DAS TRAIN-THE-TRAINER-SEMINAR

DAS TRAIN-THE-TRAINER-SEMINAR
10.704,05 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Tickets werden ca. 3 Tage vor dem Event an deine persönliche E-Mail Adresse verschickt.

Event:

Gesamte Liefermenge:
in  1  Lieferungen
  • TTT201712MUC
Wie Du 1 Million Euro und mehr Umsatz pro Jahr machst Eine inspirierende Geschichte: Die... mehr
DAS TRAIN-THE-TRAINER-SEMINAR

Wie Du 1 Million Euro und mehr Umsatz pro Jahr machst

Eine inspirierende Geschichte: Die Macht eines Mentors

Vor genau neun Jahren (2007) war ich noch als angestellter Basketballtrainer in Bamberg tätig. Ich hatte damals einen großen Traum: eines Tages ein hervorragender und viel gebuchter Redner zu sein.


Doch ich hatte mehrere „Probleme“:

Ich hatte keine Ahnung, WIE ich das schaffen sollte.
Ich hatte keine Ahnung, WIE der Weg zum Ziel aussehen könnte (als Profisporttrainer musst Du ganz andere Fähigkeiten beherrschen).
Ich hatte keine Ahnung von Selbstständigkeit, Unternehmertum, wie ich eine gute Rede aufbaue, was Marketing ist und wie es funktioniert.
Sprich: Ich hatte einen Traum, doch keinerlei Know-How!
 
Ich hätte allen Grund gehabt, diesen Traum als Spinnerei abzutun und zu begraben.
Ich wusste 2005 nicht, wie ich das schaffen sollte.
Ich wusste nur, DASS ich es schaffen werde!
Heute schreiben wir das Jahr 2016. Nur neun Jahre später...
Ich bin extrem dankbar und demütig, dass ich meinen Traum leben darf. Als Motivationstrainer und Life-Coach mit meinen Vorträgen und Seminaren Menschen inspirieren kann, ihr volles Potential zu entfalten. Mehr aus sich und ihrem Leben zu machen.

Ich durfte in den letzten Jahren einige Meilensteine setzen, die mich teilweise selbst überraschen:

  • Mit ca. 350.000 – 400.000 Menschen arbeiten.

  • Ungefähr 2.000 bezahlte Vorträge und Seminare durchführen.

  • Ich habe eine eigene Seminarreihe entwickelt. Die Seminarevents DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHENDIE KUNST, SELBSTBESTIMMT ZU LEBEN & DIE KUNST, GLÜCK UND ERFÜLLUNG ZU FINDEN unterstützen Menschen zu mehr Erfolg, mehr Glück und einer besseren Lebensqualität. (Wenn Du DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN noch nicht erlebt hast, verpasst Du definitiv etwas: http://bit.ly/1V7Prd8)

  • Mein Erfolgs- und Lebenskonzept, die Pyramide LEBENSWERK (www.christian-bischoff.com) hat sich zu einer im Markt akzeptierten und geschützten Inhaltsmarke entwickelt.

  • Der „Mann mit dem roten Stirnband“ ist eine Personenmarke geworden.

  • Ich durfte das erfolgreichste Motivationstraining für Jugendliche an deutschen Schulen aufbauen: MACH DEN POSITIVEN UNTERSCHIED (www.der-positive-unterschied.de) hat bis heute über 250.000 Schüler an über 500 deutschsprachigen Schulen erreicht. Diese Schultour hat einen neuen Markt geöffnet, den es vorher so nicht gab und in den seitdem etliche andere Trainer gestoßen sind.

  • Im Februar 2012 durfte ich das größte Jugend-Vortrags-Event mit 5.200 Schülern in der Ratiopharmarena Ulm durchführen.

  • Mein Erfolgsseminar DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN hat bis zu 1.500 Teilnehmer aktuell.

  • Ich hatte mehr als 300 Vortragsbuchungen jedes Jahr 2009, 2010 und 2011.

  • Bis heute Vorträge auf Deutsch und Englisch in über 20 Ländern gehalten.

  • Eine zweijährige Welttournee mit einem DAX-Konzern gemacht.

  • Und, und, und...

Das Interessante dabei ist: ich habe das Gefühl, all das ist erst der Anfang.

Jetzt fragst Du Dich vielleicht, wie so etwas in nur 9(!!!) Jahren möglich ist (im August 2007 habe ich meine Karriere als Basketballtrainer beendet und als Redner angefangen). Vielleicht denkst Du Dir, ich habe Glück gehabt.

Nein! Dahinter stecken eine Vision, ein klarer Plan, das richtige Wissen und die richtigen Strategien. Doch wie bin ich an dieses Wissen und die Strategien gekommen? 2005 hatte ich noch keine Ahnung...



Der Schlüssel ist ein MENTOR!!!



Ich habe eine ganz entscheidende Sache am Anfang meiner Karriere richtig gemacht: Ich habe mir einen Mentor gesucht, der selbst schon erfolgreich in dem war, was ich machen wollte. Einen Menschen, der mir die Abkürzungen zum Erfolg aus eigener Erfahrung zeigen konnte.

Ich weiß heute noch, wie ich ihn angerufen habe und gefragt habe, ob er mir erklären kann, wie ich ein erfolgreicher Redner und Trainer werde.

Seine knappe Antwort am Telefon: „Ja, ich erkläre Dir das an einem Tag und das kostet gute 7.000 Euro.“

Ich erstarrte eine Sekunde am Telefon... 7.000 Euro???? Für acht Stunden persönliches Coaching!?!? Spinnt der? Ist der größenwahnsinnig?

Für mich war das vor zehn Jahren eine unvorstellbar hohe Summe. Ich war eigentlich nicht bereit, so viel Geld auszugeben.

Mein Mentor ergänzte freundlich am Telefon: „Christian, wenn Du genau das umsetzt, was ich Dir an dem Tag sage, wirst Du dieses Geld innerhalb kürzester Zeit wieder verdient haben. Du wirst bemerken, dass dieser Tag viel zu billig ist.“

Viel zu billig??? Jetzt dachte ich, er wäre vollkommen übergeschnappt...

Doch ich hatte eins: VERTRAUEN!

Vertrauen in mich und meine Fähigkeiten.

Vertrauen in das Leben. Dass es mir zur richtigen Zeit die richtigen Menschen schickt und mir den richtigen Weg zu meiner Vision zeigt.

Ich habe noch eine Nacht über diese Entscheidung geschlafen und am nächsten Morgen den Tag bei meinem Mentor gebucht...

Ja, für über 7.000 Euro!

Rückblickend war dies eine der besten Entscheidungen in meinem Leben. Ich wäre heute nicht der Trainer, der ich bin, wenn ich mir damals nicht diesen Mentor an meine Seite geholt hätte. Es war DER SCHLÜSSEL ZU MEINEM ERFOLG. Ich habe an diesem einen Tag so viel gelernt und mir damit jahrelang Arbeit und eigene Fehler erspart, weil ich nach acht Stunden alle Strategien und Abkürzungen kannte.

Ich verstehe heute auch, was mein Mentor mit dem Satz meinte,  7.000 Euro für diesen Tag wären eigentlich viel zu „billig“. Denn sein Wissen war wirklich unbezahlbar.

Ich weiß heute, dass Du an richtig gute Mentoren meist nicht ohne finanziellen Einsatz ran kommst. Denn für diese Menschen ist die eigene Zeit das kostbarste Gut. Sie sind in ihrer Sache so gut, dass sie ständig eine hohe Nachfrage haben.

Doch das ist in Ordnung. Im Berufsleben gilt die Regel: erst kommt die Investition, dann das Lernen und Umsetzen und dann WIRD der Erfolg kommen!

Die meisten Menschen sind beruflich nicht erfolgreich, weil sie nicht bereit sind, in sich und ihre Persönlichkeit zu investieren. Sie wollen immer gleich Geld und Erfolg „ernten“.

Doch so funktioniert das Leben nicht... Erst kommt das Investment, dann der Erfolg.

Seit nunmehr neun Jahren darf ich in diesem hart umkämpften Redner- und Trainermarkt SEHR ERFOLGREICH tätig sein. Allein in Deutschland gibt es ca. 40.000 Trainer. Die meisten arbeiten hart ohne großen Erfolg. Ohne erkennbaren Fortschritt.


In den letzten Jahren haben mich immer mehr Trainer gefragt, ob ich ihnen helfen könne, auch erfolgreich zu werden. Ihnen fehlen das richtige Wissen, die richtigen Strategien, das Know-how, wie sie sich aus der breiten, unbekannten Masse abheben können.

Mein Mentor hat damals zu mir gesagt: „Wenn Du es als Redner noch oben geschafft hast, behalte dieses Wissen bitte nicht für Dich. Hilf anderen Trainern, ebenfalls erfolgreich zu werden.“


Das musste er mir nicht zweimal sagen. Mein ganzes Berufsleben dreht sich schon immer darum, andere Menschen besser zu machen.



Wie Du als Trainer 1 Million Euro und mehr Umsatz pro Jahr machst



Also mache ich heute einmal im Jahr das, was mein Mentor vor zehn Jahren mit mir gemacht hat. Ich verrate Dir in meinem viertägigen Seminar zusammen mit meinem Manager Jens Schlangenotto alle Geheimnisse, wie Du als Trainer/Redner 1 Million Euro und mehr Umsatz pro Jahr machst. Dieses Seminar ist mein TRAIN-THE-TRAINER-Seminar.

Ich durfte in den letzten Jahren sehr vielen Trainern helfen, eine erfolgreiche Karriere zu starten:

Stefan Homeister (www.stefan-homeister-leadership.com):
„Lieber Christian, Du hast mich inspiriert mit vielen goldwerten Informationen, wie man ein hervorragender Redner werden kann. Außerdem hast Du mich mit Deiner einzigartigen Kombination aus Klarheit, Tiefgang und Echtheit begeistert. Jedem, der sich in diesem Bereich weiterentwickeln will, empfehle ich dringend, diesen Tag mit Dir zu erleben. Danke an Dich und Dein Team.“


Und das Beispiel eines Trainer-Ehepaars, das letztes Jahr im Februar bei mir war und schon ein halbes Jahr später erfolgreich seine Karriere gestartet hat.

Elke und Ralf Raml (www.be-in-love.de):
„Christian Bischoffs Train-The-Trainer-Seminar hat uns so unsagbar viel kostbares Wissen mit an die Hand gegeben. Es war ein Tag, so inspirierend und erfrischend wie ein prickelnder Champagner. Wir hätten uns damit die Bemühungen und Versuche der letzten zwei Jahre schenken können. Am Endes des Tages kann man direkt loslegen, all das Erfahrene in die Tat umzusetzen. Lieber Christian: Großes Kompliment für das Konzept dieses Seminartages und vielen Dank für deine Lebendigkeit und Großzügigkeit, mit der du dieses Wissen teilst. Gerade in der Coaching- und Trainingsszene kommt das nicht häufig vor. Wir sind sehr dankbar und empfehlen diesen Tag für alle, die mehr in diesem Bereich bewegen möchten und Großes vorhaben.“

 

Warum gibt es wenige Spitzentrainer, während die breite Referentenmasse keiner bucht? Warum bekommen diese Spitzentrainer Spitzenhonorare, während der Großteil am Existenzminimum lebt?

Sind diese Trainer wirklich besser?

Oder beachten sie zunächst einmal andere Spielregeln?

Du musst zuerst die Spielregeln kennen, wie die Branche funktioniert, bevor Du ein richtig guter Trainer oder Redner werden kannst.

Ja, Fähigkeiten sind wichtig. Doch was hilft es Dir, wenn Du gut bist und keiner weiß es.

Im Train-The-Trainer-Seminar verrate ich Dir alle Geheimnisse.


Auf Deinen Trainererfolg,
Dein
Christian Bischoff


---


Warum gibt es wenige Spitzenreferenten, während die breite Trainermasse keiner bucht?


Warum bekommen diese Spitzentrainer Spitzenhonorare, während der Großteil am Existenzminimum lebt?


Sind diese Spitzentrainer wirklich besser? Haben sie mehr Talent? Bessere Fähigkeiten? Oder beachten sie zunächst einmal andere Spielregeln?


Du musst zuerst die Spielregeln kennen, wie die Branche funktioniert, bevor Du ein richtig guter Trainer oder Redner werden kannst. Ja, Fähigkeiten sind wichtig, doch was hilft es Dir, wenn Du gut bist und keiner weiß es?


Möchtest Du auch ein Spitzentrainer werden? Oder ein Top-Redner, der auf nationalen Kongressen auftritt? Willst du anerkannter Experte in Deinem Wissensgebiet sein? Dann ist Christians Train-The-Trainer-Programm sehr hilfreich für Dich.



Dein Nutzen



  • Christian wird Dir alles verraten, was er über die Branche weiß, wie sie funktioniert, welche Regeln Du beachten musst und welche Fehler Du nicht machen darfst.

  • Er wird Dir detailliert darlegen, welche Schritte Du in welcher Reihenfolge gehen musst.

  • Er wird Dir alle Fragen beantworten, die Du hast. Wahrscheinlich findest Du keinen Trainer, der so offen und ehrlich zu Dir spricht.

Nach dem Seminar hast Du einen klaren Plan und kannst sofort mit der Umsetzung starten.



Du wirst lernen...



  • die Regeln, Strategien und das Wissen, wie die Branche funktioniert.

  • die wichtigste Frage, die Du beantworten musst, um ganz nach oben zu kommen.

  • was die Spitzentrainer anders machen als die breite Masse.

  • das wichtigste Kriterium, wie die Kunden (fast!) von selber kommen.

  • woran die meisten Trainer und Redner scheitern.

  • die ersten zehn Schritte, wie Du erfolgreich Deine Trainer- und Rednerkarriere startest.

  • wie Du zu einer Marke wirst.



Warum darf Christian dieses Programm durchführen?



Weil er vorgemacht hat, wie es funktioniert:

2007 war er noch Basketballtrainer. Heute, nur neun Jahre später, ist er einer der gefragtesten Referenten und Trainer im deutschsprachigen Raum. Nach nur zwei Jahren hatte er bereits den Durchbruch geschafft.



Christians nackte Zahlen



Über 300 Veranstaltungen 2009

Über 300 Veranstaltungen 2010

Über 300 Veranstaltungen 2011

253 Veranstaltungen 2012

2013-2016: die erfolgreiche Seminartrilogie um DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN

Von 0 auf 100 innerhalb von vier Jahren.


Er hat mit der MEISTERWERK LEBEN-Pyramide ein eigenständiges, neues Konzept entwickelt und damit eine Inhaltsmarke.


Er hat mit der MEISTERWERK LEBEN-Universität und den Events DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN, DIE KUNST, SELBSTBESTIMMT ZU LEBEN und DIE KUNST, GLÜCK UND ERFÜLLUNG ZU FINDEN eine Seminarreihe, die Menschen den ganzheitlichen Weg zu einem erfolgreichen und glücklichen Leben zeigt. Damit hat er als ganzheitlicher „Lebenstrainer“ die Marktposition des „Leiters großer Lebensseminare“ im deutschsprachigen Raum als Erster besetzt.


Er hat die einzigartige Schultour „Mach den positiven Unterschied“ aufgebaut, an der bis heute über 250.000 Jugendliche teilgenommen haben. Damit hat er einen neuen Markt erschlossen, in dem er die Nummer 1 ist.


Er ist viel gefragter Speaker, stand auf den größten Bühnen, mehrmals vor vierstelligen Teilnehmerzahlen und hat bis heute über 2.000 Veranstaltungen und Vorträge gehalten.

Er führte mit einem DAX-Konzern zwei Jahre lang eine Welttournee durch.


Wie hat er das gemacht?



Im Train-The-Trainer-Seminar verrät Christian Bischoff Dir alle Spielregeln, Strategien, Tipps und Tricks, 
wie die Branche funktioniert. Nirgends wird er so offen sprechen und Dir erklären, wie Du als Trainer/Redner 1 Million Euro Umsatz und mehr pro Jahr machst.

Wenn Du auch ein Top-Redner oder Top-Trainer werden willst, der zu den Besten seines Fachs gehört und so auch wahrgenommen wird, vom Reden leben kann (das schaffen nicht viele in Deutschland) und ein Meister seines Fachs ist…, dann sei dabei.

In einer sehr kleinen Gruppe wirst Du Deine Zukunft bestimmen. Die Nachfrage ist jedes Jahr größer als die zur Verfügung stehenden Plätze.

 

 

Weiterführende Links zu "DAS TRAIN-THE-TRAINER-SEMINAR"